Abschlussveranstaltung

Urbane Wärmewende: Wie gelingt eine Transformation der Wärmeversorgung in Berlin?

Datum: Dienstag, 19. November 2019 14:00 bis 18:15 Uhr, mit gemeinsamen Ausklang
Ort: Palisa Tagungszentrum, Palisadenstraße 48, 10243 Berlin
Veranstalter: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Durchführung: IFOK GmbH

Auf der Abschlussveranstaltung stellt das Projektteam Forschungsergebnisse zur sozial-ökologischen Transformation der Wärmeversorgung Berlins vor und diskutiert ausgewählte Themen mit den Teilnehmenden.

Das Team präsentiert Ergebnisse zur zukünftigen Wärmeversorgung im Quartier Klausenerplatz-Kiez und im Stadtteil Nord-Neukölln. In einem Praxisgespräch beleuchten die assoziierten Partner Gewobag ED und Fernheizwerk Neukölln AG die Forschungsergebnisse und die zukünftigen Herausforderungen aus der Praxis-Perspektive. Präsentationen zu den Themen Resilienz in der Wärmeversorgung und Kommunale Wärmeplanung runden den Vortragsteil ab. In vier parallelen Themenrunden können die Teilnehmenden anschließend diskutieren.

Weiterführende Informationen zum Programm und den Themenrunden finden Sie hier.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte folgenden Link und geben im Anmeldeformular bereits eine Präferenz für die Themenrunde an. Wir versuchen diese im Rahmen der Möglichkeiten zu berücksichtigen. Eine Anmeldung wird bis zum 8. November 2019 erbeten.

Für Rückfragen steht Ihnen Felix Schrade der IFOK GmbH als Ansprechpartner unter urbanewaermewende@ifok.de, Telefon +49 30 53607748 jederzeit zur Verfügung.